The clean solution

Eine glasklare MEIKO Idee: Spülen ohne Polieren

Technik von MEIKO garantiert nicht nur Sauberkeit, sondern reibungslosen wirtschaftlichen Einsatz. Nehmen wir das Beispiel Gläser spülen. Mit MEIKO werden diese nicht nur sauber, sondern kommen trocken und sofort wieder einsetzbar aus der Spülmaschine heraus. Das Geheimnis: Spülen ohne Polieren mit dem patentierten GiO-Modul und der Umkehrosmose-Technologie.

Damit wird das Spülwasser besonders sauber und hygienisch rein, weil es in der Maschine entmineralisiert wird. Das heißt weder Salz noch Rückstände kommen an die Gläser und können Spuren hinterlassen. Nach dem Spülgang wird dank der effizienten Wärmerückgewinnung die gewonnene Wärmeenergie sofort zum Trocknen der Gläser eingesetzt. Der Effekt: trockene Gläser und auch kein Dampfaustritt beim Öffnen der Tür.

Somit entfällt das lästige, zeitaufwändige und obendrein unhygienische Nachpolieren der Gläser von Hand. Das reduziert übrigens auch den teuren Glasbruch erheblich. Aktuelle Studien zeigen, dass pro Jahr in der Gastronomie bis zu 33 Prozent der Gläser durch Bruch ersetzt werden müssen. Hauptgrund: Nachpolieren von Hand.