The clean solution

Tüfteln, entwickeln und machen

Wagen wir einen Blick ins Allerheiligste: unser Entwicklungslabor. Hier schlägt das Herz von MEIKO. Hier wird mit neuen Materialien experimentiert, hier werden neue Methoden und Ansätze ausprobiert – für die nächste Maschinengeneration made by MEIKO.

Ideen: eine unbegrenzte Ressource bei MEIKO

Hier im MEIKO Entwicklungslabor beginnen neue Ideen das Laufen, pardon: das Spülen. Hier werden Prototypen auf Herz und Nieren getestet. Und zwar nicht nur einmal, sondern vielleicht sogar 1,2 Millionen mal. So geschehen bei der Entwicklung der Haubenautomatik für die neue M-iClean H.
Wir lernen: Eine Maschine muss schon etwas bringen, bevor sie das begehrte „M“ aufs Typenschild bekommt. Made by MEIKO.

Oder sagen wir so: Wir selbst sind unsere größten Kritiker. Wir hätten es gerne noch besser, noch perfekter, noch runder. Deshalb geht uns die Arbeit bei MEIKO nie aus!